BLACK FRIDAY!

Eins der größten Shopping-Events des Jahres steht wieder vor der Tür – Black Friday!

Der besondere Tag stammt aus den USA und findet immer nach dem Thanksgiving-Fest statt. Es ist das wichtigste Familienfest in Amerika. Dieses Fest kann man mit dem deutschen Erntedank vergleichen. Im Gegensatz zu Deutschland haben viele Amerikaner an diesem Tag arbeitsfrei.

Durch den Onlineriese Amazon wurde dieser Verkaufstag auch in Deutschland bekannt, um den Einzelhandel, damit anzugreifen. Der stationäre Handel in Deutschland hat sich schnell angeschlossen und feiert den Black Friday auch mit riesigen Angeboten. 

Man sollte drei Dinge beachten, damit man an diesem Tag vernünftig einkauft.
 

1. Kaufe mit Vernunft ein

Es gibt viele zeitliche begrenzte Angebote, damit soll bezweckt werden, dass man mehr einkauft als nötig ist. In diesem Fall sollte man sich eine Wunschliste erstellen und wirklich nur Sachen kaufen die man benötigt.

2. Überschätze die Rabatte nicht

Viele Preise wirken auf den ersten Blick günstig, aber dem ist eigentlich nicht so, da viele Händler auch zur normalen Zeit die Preise deutlich unterschreiten gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung. In diesem Fall sollte man sich über eine Preissuchmaschine schlau machen.

3. Wichtige Informationen einholen

Es ist wichtig, dass man sich nicht von psychologischen Verkaufsinstrumenten wie einer ablaufenden Uhr zum schnellen Kauf verführen lässt. Viele Händler treiben diese Masche um ihren Absatz zu erhöhen. Man sollte sich immer die nötigen Informationen einholen bevor man den Kauf abschließt.

Eins sei noch gesagt der Black Friday ist nicht zu verwechseln mit dem Börsencrash in New York 1929.

Viel Spaß beim shoppen der Weihnachtsgeschenke!


Sprich mich an!

Meike Neumann

Social Media Managerin

02 11 | 88 89 17 - 50

E-Mail Kontakt